Auftakt unserer Veranstaltungsreihe

Am Montag war der Journalist und Buchautor Sören Kohlhuber bei uns im Katzensprung zu Gast, um aus seinem aktuellen Buch zu lesen. Sören las mit viel Sachverstand und Humor, sodass es nicht verwunderte, dass es im Katzensprung rappelvoll war! Im Anschluss an seine Lesung bot Sören Kohlhuber die Möglichkeit, Fragen zu seinem Buch und zu seiner Arbeit als Journalist auf Nazidemonstrationen zu stellen, was die Besucher auch ausgiebig nutzten. Hier gab Sören nicht nur Infomationen über die Entwicklungen innerhalb der rechten Szene preis, sondern unterhielt auch mit lustigen und spannenden Anekdoten seiner Erlebnisse. Doch Sören Kohlhuber machte auch deutlich, dass seine Arbeit nicht immer ungefährlich wäre: „Es ist wichtig, dass wir Journalisten, die rechte Aufmärsche dokumentieren, unser Privatleben schützen.“ Ein Besucher resümierte später: „Ich habe großen Respekt vor ihm und seiner Arbeit.“
Wir danken Sören Kohlhuber für seine Lesung und freuen uns, dass er ein so interessiertes und nettes Publikum hatte.
Nun blicken wir gespannt auf den zweiten Teil unserer Veranstaltungsreihe:
16. April | Montag | 19:00 Uhr | Katzensprung
„Rechtsextreme in Bremen“

Die Veranstaltungen bauen nicht aufeinander auf. Dadurch ist es möglich, am zweiten Teil teilzunehmen, auch wenn man den ersten Teil verpasst haben sollte.


0 Antworten auf „Auftakt unserer Veranstaltungsreihe“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


zwei + = drei