Aktionstag „Was tun?!“

Aktionstag 2018

Mit dem zweiten Aktionstag „Was tun?! Gemeinsam gegen Ausgrenzung und Diskriminierung“ am Freitag, 28. September 2018, will ein breites Bündnis von Einrichtungen, Vereinen und engagierten Einzelpersonen in Bremen-Nord erneut ein Zeichen gegen Ausgrenzung und Diskriminierung setzen.

Die Angebote richten sich an Jugendliche und Erwachsene. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Teilnahme ist kostenlos.
Anmeldung zu den Workshops bitte per-Email an
werkstatt.antidiskriminierung@gmx.de.
Informationen zum Programm unter www.aktionstag-bremen.org


0 Antworten auf „Aktionstag „Was tun?!““


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


neun − eins =