Du hast rechte Gewalt erfahren oder beobachtet?

Was verstehen wir unter „rechter Gewalt“?
- Beleidigung
- Einschüchterung
- Bedrohung
- Körperliche Gewalt
aufgrund von Hautfarbe, Herkunft, Religion, Sexualität, politischer Einstellung.

Du kannst dich an uns wenden.
Wir überlegen mit dir gemeinsam, was wir tun können, um dich zu unterstützen.
Jedes Gespräch und jeder Brief bzw. E-Mail werden vertraulich behandelt. Wenn du möchtest, kannst du auch anonym bleiben.

Wir sind erreichbar:

Persönlich:
Am 1. und 3. Montag im Monat von 18 – 20 Uhr
im Katzensprung in der Lindenstraße 1 B, 28755 Bremen

Per E-Mail:
katzensprung@riseup.net

Per Post (Wenn wir Kontakt zu dir aufnehmen sollen, gib bitte eine Kontaktmöglichkeit an!):
Katzensprung
Lindenstraße 1 B
28755 Bremen